Teamleitung Bau (m/w/d)

Städtisches Bau- und Bewirtschaftungsunternehmen

Unser Klient ist ein städtisches Bau- und Bewirtschaftungsunternehmen, welches zu 100 % im Besitz der Freien und Hansestadt Hamburg ist. Kernaufgabe sind das Planen, Bauen, Sanieren und Bewirtschaften v.a. von Schul- und Universitätsgebäuden, was mehr als 3.000 Objekten entspricht. Mit ca. 1.200 Mitarbeitern wird pro Jahr ein Bau- und Sanierungsvolumen von ca. 300 Mio. EUR sowie ein Bewirtschaftungsvolumen von ca. 150 Mio. EUR verantwortet. Die Region Süd - für die nun der Teamleiter Bau (m/w/d) gesucht wird - betreut 51 Schulen und ein jährliches Bauvolumen von ca. 50 Millionen EUR.

Ihre Aufgaben
  • Übergreifende Führung und Entwicklung des Teams im Verantwortungsbereich
  • Realisierung aller zugeordneten Schulbaumaßnahmen
  • Planung und Steuerung des Mitarbeitereinsatzes in fachübergreifenden Projektteams
  • Steuerung, Weiterentwicklung und strategische Anpassung des Aufgabengebietes und der Prozessabläufe
  • Beratung und Aufgabenabstimmung mit den Schulen, den anderen Abteilungen und den Dienststellen der Schulbehörde
  • Grundsatzbearbeitung baufachlicher Fragestellungen und Impulsgeber für die Weiterentwicklung von Qualitätsstandards
  • Formulierung, Steuerung und Umsetzung von Qualitäts-, Kosten- und Zeitvorgabe
  • Mitwirkung und Steuerung bei der Vergabe von Planungs- und Bauleistungen
  • Steuerung externer Dienstleister
  • Prüfung der Unterlagen externer Büros
  • Budgetverantwortung für die zugeordneten investiven Bauprojekte innerhalb der Region
  • Teilnahme an Gremien, wie zum Beispiel Bezirkskonferenzen, Ausschüssen, Kreiselternräten und Koordinationsrunden sowie Zusammenarbeit bei politischen Anfragen
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium der Architektur oder des Bauingenieurwesens, wobei ein praxisorientierter Werdegang alternativ ebenfalls gut vorstellbar ist
  • Praktische Erfahrung im Bau- und Projektmanagement
  • Aktuelle Anwendungskenntnisse des Baurechts, der HOAI und der einschlägigen Regelungen des BGB
  • Idealerweise bereits gute Kenntnisse von Verwaltungs- und Vergabevorschriften, insbesondere des Vergaberechts
  • Kenntnis der einschlägigen technischen Regelwerke
  • Erfahrung mit Planungs- und Bauverträgen
  • Sicherer Umgang mit gängigen Software-Tools
Ihre Vorteile
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vielfältige Entwicklungsperspektiven in der Hamburger Verwaltung
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten und eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Eine erstklassige Lage inmitten der Hamburger City
  • Möglichkeit zum Erwerb des vergünstigten HVV-ProfiTickets
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung

Wenn diese verantwortungsvolle Aufgabe in einem städtischen Unternehmen Sie reizt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer P0550619 an die TOPOS Personalberatung GmbH, Hans-Henny-Jahnn-Weg 35, 22085 Hamburg oder per E-Mail an: bewerbung@topos-consult.de. Für einen ersten telefonischen Kontakt steht Ihnen Florian Koenen unter der Tel. 040/27 84 99-20 gern zur Verfügung. Umfassende Vertraulichkeit sichern wir Ihnen zu.

« Zurück zur Übersicht