Teamleiter Entwicklung (m/w)

Seat Actuation Systems

Unser Klient gehört zu einer deutschen Unternehmensgruppe in Familienhand, die mechatronische Antriebslösungen entwickelt, fertigt und vertreibt. Gleichstrommotoren, Getriebemotoren und Pumpen bilden dabei das Kernstück der mechatronischen Systeme. Mit ca. 1.750 Mitarbeitern an elf Standorten auf drei Kontinenten - Europa, Nordamerika, Asien - und einem Jahresumsatz von ca. 280 Millionen ist die Gruppe einer der führenden Hersteller der Branche. Hauptmärkte sind die Automobilindustrie, die Medizintechnik, die Luftfahrtindustrie sowie allgemeine Industrielösungen.

In der Luftfahrtindustrie ist man der Experte für kundenspezifische Premiumlösungen im Bereich der elektronischen und pneumatischen Systeme für Flugzeugsitze. Der Komfort und die Ergonomie von Flugzeugsitzen ist für Airlines ein wichtiger Differenzierungsfaktor, der für eine hohe Zufriedenheit der Fluggäste sorgt. Die Produkte unseres Klienten ermöglichen eine komfortable und einfache Bedienung sowie eine leise Bewegung der Flugzeugsitze. Flexible Sitzarchitektur, Sitzkomfort vom Feinsten sowie eine einfache Wartung zeichnen sie aus.

Der Firmensitz befindet sich am Bodensee im Raum Überlingen-Meersburg.

Ihre Aufgaben

Sie leiten ein aktuell 7-köpfiges Produktteam, für das Sie die fachliche und disziplinarische Führungsverantwortung tragen und berichten an den Technischen Leiter des Unternehmens. Die Projekte (schwerpunktmäßig Software) sind hauptsächlich im Bereich der First & Business Class Sitze für die zivile Luftfahrt angesiedelt. Sie steuern die operative Abwicklung dieser Projekte. Sie verantworten auch die Ressourcenplanung sowie die Termin- und Kostenüberwachung und stellen den erfolgreichen Projektabschluss sicher. Dies beinhaltet im Wesentlichen:

  • die Personalverantwortung für das Produktteam,
  • die Planung, Leitung und Überwachung von komplexen internationalen Kunden- und Entwicklungsprojekten,
  • die Verantwortung für die Definition und Einhaltung der Projektziele in Bezug auf Termine, Kosten und Qualität,
  • das Multiprojekt- und Ressourcenmanagement innerhalb der Entwicklungsprojekte,
  • Sie fungieren als Schnittstelle zu anderen Fachabteilungen wie Vertrieb, Einkauf, Entwicklung und Fertigung,
  • die Koordination der Projekte mit einem weiteren Standort in Süddeutschland.
Ihr Profil
  • ein abgeschlossenes technisches Hochschulstudium,
  • Berufserfahrung in der Leitung von internationalen Projekten,
  • idealerweise im Bereich der Luftfahrt, erste Erfahrung in der Mitarbeiterführung,
  • Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten,
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Interessiert? - Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen - bevorzugt per email - unter Kennziffer 959818 an die TOPOS Personalberatung, Kreuznacher Straße 60, D-70372 Stuttgart, E-Mail: bewerbung@topos-stuttgart.de. Für erste Fragen steht Ihnen Herr Dr. Achim Moraw unter Tel: 0711-954654-12 gerne zur Verfügung. Diskretion ist selbstverständlich gewährleistet.

« Zurück zur Übersicht