Leitung Zoll und Logistik (m/w/d)

KWST – Kraul & Wilkening u. Stelling GmbH

Unser Auftraggeber KWST ist auf die Herstellung, Veredelung und den Vertrieb von hochwertigem Industriealkohol bzw. Bio-Ethanol aus nachwachsenden Rohstoffen spezialisiert. Im Jahre 1856 gegründet und bis heute inhabergeführt, ist KWST eines der führenden Unternehmen dieser Branche in Europa. Im Zuge des stetigen Wachstums von KWST, der internationalen Ausrichtung und der Entwicklung neuer Vertriebs- und Logistikwege besteht aktuell Bedarf für Verstärkung auf der Position Leitung Zoll und Logistik (m/w/d) am Hauptsitz in Hannover.

Ihre Aufgaben
  • Verantwortliche Leitung der Bereiche Verbrauchssteuern, Zoll und Logistik inkl. Personalführung
  • Steuerung und Überwachung der gesamten Prozesskette von der Einlagerung bis zur Auslieferung an den Kunden (per Tankwagen, Kesselwagen und/oder Binnenschiff)
  • Koordination des Material- und Informationsflusses zwischen Einkauf, Lager, Produktion und Vertrieb inkl. Bestandsführung und Überwachung
  • Koordination der Schnittstellen zu internationalem Seeverkehr und externen Lägern
  • Erstellung der entsprechenden Zollpapiere
  • Verhandlung von Frachtpreisen und Stand-/Liegegeldern (Demurrage)
  • Kommunikation mit den Zollbehörden (Verbrauchssteuern und Zoll)
  • Begleitung von Zollprüfungen
  • Beantragung und Überwachung von Import-/Exportgenehmigungen
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium der Logistik (bevorzugt mit einem Schwerpunkt im Bereich Lagerwirtschaft), Betriebswirtschaftslehre oder einer anderen Wirtschaftsrichtung mit Bezug zur Logistik; alternativ ist auch ein einschlägiger Praxiswerdegang in der Logistik denkbar
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich Verbrauchssteuern
  • Kenntnisse im Zollbereich
  • Erfahrung mit Bulkware (insbesondere Ethanol, chemische Produkte, Lebensmittel oder ähnliche Stoffe)
  • Kenntnisse im Umgang mit Gefahrgut oder mit alkoholhaltigen Stoffen sind von Vorteil
  • Erfahrung mit den Verkehrsträgern LKW (ADR), Bahn und Binnenschiff
  • Kenntnisse der Vorschriften zur Arbeitssicherheit
  • IT-Affinität (MS Office und SAP), Erfahrung mit dem internetbasierten Zollversandsystem (EMCS) wünschenswert
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse (Wort und Schrift)
  • Führungserfahrung
  • Kommunikationsstärke
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

Wenn Sie Interesse an dieser vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgabe haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer P0800719 an die TOPOS Personalberatung GmbH, Hans-Henny-Jahnn-Weg 35, 22085 Hamburg oder per E-Mail an: bewerbung@topos-consult.de

Für einen ersten telefonischen Kontakt steht Ihnen Thomas Laurien unter der Tel. 040/278499-33 gern zur Verfügung. Umfassende Vertraulichkeit sichern wir Ihnen zu.

« Zurück zur Übersicht