Leiter Logistik (m/w)

Technologieführend auf hohem Niveau

Unser Klient ist mit seinem technologischen Know-how in der Herstellung von Powertrain-Komponenten einer der führenden Systemanbieter und -partner der Automobil- und Zulieferindustrie und mit über 500 Mitarbeitern weltweit vertreten. Die Erstellung ganzheitlicher zukunftsweisender Produktionskonzepte beinhaltet die Entwicklung der Bearbeitungstechnologien, die Anlagenkonfiguration nach kundenspezifischen Anforderungen, das Prozess- und System-Engineering bis hin zur Fertigstellung der Produktionsanlagen. Dabei geht es um die Kombination verschiedenster Fertigungstechnologien innerhalb eines hocheffizienten, durchgängig standardisierten Gesamtproduktionssystems mittels individuell austauschbarer Technologiemodule und Automationskomponenten.

Das Unternehmen ist in den letzten Jahren an den nationalen wie internationalen Standorten stetig gewachsen, ist schlank organisiert und prozessorientiert aufgestellt. Man fühlt sich einem hohen Anspruch an eine moderne und intelligente Produktionsumgebung verpflichtet und kommt dabei einer vernetzten Fabrik sehr nahe.

Für den Hauptsitz im nördlichen Baden-Württemberg und damit im erweiterten Einzugsgebiet eines bedeutenden Wirtschaftszentrums und Hochschulstandorts für Angewandte Wissenschaften und Technik, wird im Zuge der dynamischen Unternehmensentwicklung ein Leiter Logistik (m/w) gesucht:

Ihre Aufgaben
  • Leitung des gesamten Logistikbereichs mit disziplinarischer Führungsverantwortung für 25 Mitarbeiter
  • Planung, Steuerung, Überwachung und Optimierung aller internen und externen Logistikprozesse über die gesamte Wertschöpfungskette am Standort
  • Fachliche Führung der Logistikabteilungen der Auslandsstandorte in den USA und Asien
  • Zuständigkeit für die angrenzenden Bereiche Disposition, innerbetrieblicher Transport, Wareneingang und Versand
  • Sicherstellung und Optimierung des reibungslosen Materialflusses von der Disposition bis zur Auslieferung der Produkte
  • Verantwortung für die Lagerbestände und das Logistikkostenbudget
  • Zentraler Ansprechpartner aller Fachabteilungen zu den Themen Einkauf, Vertrieb und Produktion
  • Erhöhung der Produktivität durch Identifikation von Effizienzsteigerungsprogrammen entlang der Wertschöpfungskette
  • Schaffen und Sicherstellen von Transparenz über die gesamte Prozesskette, Performance und Qualität mittels Kennzahlen und regelmäßigem Reporting
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Logistik und Produktion oder entsprechende Berufsausbildung mit Weiterbildung im Logistikbereich
  • Einschlägige und mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position in der Logistik in einem produzierenden Unternehmen der Werkzeugmaschinenindustrie
  • Vorteilhaft sind Erfahrung aus dem Sondermaschinenbau und / oder der Automobilindustrie
  • Idealerweise Kenntnisse von Automationslösungen und Anwendungsfeldern der Industrie 4.0
  • Erfahren im Umgang mit MS Office Systemen, gängigen ERP-Systemen sowie SAP mit den Modulen Logistik und Lagerverwaltung
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • idealerweise Kenntnisse über Zollvorschriften und außenwirtschaftlichen Rahmenbedingungen
Sie erwartet
  • ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung
  • sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen Unternehmen mit einer schlanken und prozessorientierten Organisation
  • eine angenehme und teamgeprägte Arbeitsatmosphäre
  • attraktive und leistungsbezogene Vergütung

Interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen – bevorzugt via Email - unter Kennziffer 9630818 an die TOPOS Personalberatung GmbH & Co. KG, Kreuznacher Straße 60, D-70372 Stuttgart, bewerbung@topos-stuttgart.de. Für erste Fragen steht Ihnen Melanie Rümmele gerne unter 0711-954654-0 zur Verfügung. Diskretion ist selbstverständlich.

« Zurück zur Übersicht