Leiter Fülltechnik (m/w/d)

Anlagen- & Maschinenbauer

Unser Klient ist ein auf dem Weltmarkt führender Anbieter von Abfüll- und Verpackungslösungen für die Getränke-, Food- und Nonfood-Industrie mit mehreren Tausend Mitarbeitern. Am Standort ca. 30 km südwestlich von Mainz hat man sich auf die Getränkefülltechnik inklusive Aseptik spezialisiert: Filtration, Getränkemischtechnik, High-Gravity Brewing-Systeme, Kurzzeiterhitzungs- und Entgasungsanlagen sowie Rins-, Füll- und Verschließtechnik für Flaschen und Dosen. Von den ca. 900 Mitarbeitern am Standort gehören etwa 260 zum Produktcenter Fülltechnik, verteilt auf 8 Abteilungen.

Ihre Aufgaben

Als Leiter Produktcenter Fülltechnik (m/w/d) führen Sie einen Bereich mit 8 Direct Reports. Sie selbst berichten an den Executive Vice President einer Produktdivision. Ihre Aufgaben beinhalten im Wesentlichen:

  • Ganzheitliche Verantwortung für die Leistungserstellung vom Angebotsprozess bis zur Kundenabnahme für Neumaschinen und Umbauten.  
  • Führung der unterstellten Abteilungen Konstruktion (mechanisch & elektrisch), Verfahrenstechnik, Entwicklung, Produktmanagement, Projektabwicklung, Produktion sowie Inbetriebnahme.  
  • Optimierung der Produkte durch kontinuierliche Neu- und Weiterentwicklungen.  
  • Verantwortung für die Technologie-Roadmap, das Produktportfolio sowie die Produktpflege.  
  • Sicherstellung der korrekten Anwendung und Einhaltung von Tools, Methoden und Prozessen sowie des Produktionssystems, Qualitätsmanagements und der Arbeitssicherheit.  
  • Personalplanung und -entwicklung für das Produktcenter.
  • Verantwortung für die Budgetplanung und -einhaltung.
Ihr Profil
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Ingenieur im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Ausbildung. 
  • Langjährige Engineering-, Produktions- und Führungserfahrung, idealerweise im Maschinen- und Anlagenbau.  
  • Sehr hoch ausgeprägte technische Kompetenz sowie Führungs- und Methodenkompetenz.  
  • Die sichere Anwendung moderner Kommunikationssysteme wird vorausgesetzt.  
  • Unternehmerisches Handeln, verbunden mit einem guten betriebswirtschaftlichen Verständnis.  
  • Theoretische Kenntnisse zum Produktentwicklungsprozess sowie praktische Erfahrungen im Einsatz von Methoden der Produktentwicklung.  
  • Theoretische und praktische Kenntnisse im Leistungserstellungsprozess (Produktionsmanagement und Logistik).  
  • Profunde Erfahrungen und methodische Kenntnisse im Bereich Projektmanagement.
  • Erfahrung in der Begleitung und idealerweise Leitung von Change Projekten. 
  • Methodenkompetenz aus dem LEAN Baukasten und Einkauf runden das Profil ab.
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Interessiert? –  Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen – bevorzugt per e-mail – unter Kennziffer 042320 an die TOPOS Personalberatung, Kreuznacher Straße 60, D-70372 Stuttgart, E-Mail: bewerbung@topos-stuttgart.de. Für erste Fragen steht Ihnen Herr Dr. Achim Moraw unter Tel: 0711-954654-12 gerne zur Verfügung. Diskretion ist selbstverständlich gewährleistet.

« Zurück zur Übersicht