Kaufmännischer Leiter in spe (m/w/d)

Großes mittelständisches Industrieunternehmen

Unser Klient ist ein mittelständisches Industrieunternehmen mit Sitz in Hamburg. Mit der Erfahrung vieler Jahrzehnte liegt der Schwerpunkt in der Herstellung von chemischen Rohstoffen. Dabei erwirtschaftet das Unternehmen einen Umsatz im hohen zweistelligen Millionenbereich und beschäftigt mehrere hundert Mitarbeiter. Im Zuge des Wachstums in nationalen und internationalen Märkten wird nun im Rahmen einer Nachfolgebesetzung der Kaufmännische Leiter in spe (m/w) gesucht.

Ihre Aufgaben
  • Operative Verantwortung für die Bereiche Rechnungswesen/Buchhaltung, Controlling und Finanzen sowie Etablierung des Controllings als aktiver Sparringspartner der Linienorganisation
  • Verantwortung für die Führung und Weiterentwicklung der Teams
  • Abdeckung des gesamten kaufmännischen Spektrums
  • Verantwortung für die Budgetierung und die konsolidierten Abschlüsse auf Gruppenebene
  • Erstellung von Budgets, Forecasts, Business Plänen, etc.
  • Verantwortung für strategische und kontinuierliche Weiterentwicklung der bestehenden Controllingsysteme sowie neuer Accounting-Prozesse, z.B. in Bezug auf Digitalisierung und weitere Automatisierung
  • Aufbereitung und Analyse des Reportings für die Geschäftsleitung, Gesellschafter und Finanzierungspartner
  • Leitung von bereichsübergreifenden Projekten, z.B. in Bezug auf Unternehmensfinanzierung, Umstrukturierungen, M&A, Business Cases, etc.
  • Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer, Behörden, Banken und Verbände
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige relevante Erfahrung an verantwortungsvoller Stelle im kaufmännischen Bereich eines produzierenden Unternehmens, wobei sowohl Bezüge zum Controlling als auch zu Buchhaltung/Rechnungswesen vorliegen sollten
  • Idealerweise bereits Branchenerfahrung im Bereich Konsumgüter, Pharma, Chemie und/oder Kosmetik oder allgemein in der Serien-/Massenproduktion
  • Bewiesene Führungsfähigkeiten
  • Sichere Kenntnisse in den Bereichen Controlling (Fokus), Finanzbuchhaltung, HGB, Konsolidierung und Treasury
  • Sicher im Umgang mit Ansprechpartnern auf allen Ebenen
  • Solide Erfahrung im Auf- und Ausbau von professionellen Reporting-, Liquiditätsmanagement- und Controlling-Systemen
  • Ausgeprägtes allgemeines kaufmännisches Gespür für Zahlen
  • Operative Stärke gepaart mit strategischem Denkvermögen
  • Sehr gute IT-Kenntnisse in mindestens einem der etablierten ERP-Systeme (idealerweise SAP)
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wenn diese Führungsaufgabe in einem erfolgreichen Industrieunternehmen Sie reizt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer P1120918 an die TOPOS Personalberatung GmbH, Hans-Henny-Jahnn-Weg 35, 22085 Hamburg oder per E-Mail an: bewerbung@topos-consult.de. Für einen ersten telefonischen Kontakt steht Ihnen Florian Koenen unter der Tel. 040/27 84 99-20 gern zur Verfügung. Umfassende Vertraulichkeit sichern wir Ihnen zu.

« Zurück zur Übersicht