Abteilungsleiter Automatisierungstechnik (m/w)

Verpackungstechnologie - individuell und vielfältig

Unser Mandant ist ein in dritter Generation geführtes Familienunternehmen mit mehreren tausend Mitarbeitern in der Region Heilbronn-Franken.

Am Stammsitz sowie mit seinen nationalen wie internationalen Tochtergesellschaften entwickelt und realisiert das Unternehmen intelligente Sondermaschinen – von der Einzelmaschine bis zur Komplettanlage - für unterschiedlichste Verpackungslösungen. Der hohe Exportanteil von über 80 % unterstreicht zugleich das Vertrauen in die langjährige Erfahrung, Produktvielfalt und Prozesssicherheit. Ergänzt wird das Portfolio um robotergestützte Handling- und Montagefunktionen.

Ihre Aufgaben
  • Leitung der Abteilung Automatisierung mit ca. 40 Mitarbeitern inklusive Führung der Gruppen / Teams in der Software- / Elektrokonstruktion
  • Schaffen von Strukturen, Implementieren neuer Arbeitsweisen und Prozesse
  • Weiterentwicklung der genannten Technologiebereiche (Software-Konzepte, Hardware, Steuerung)
  • Planung und Konzeption der Elektrohardware- und Software-Systeme sowie die zur Automatisierung der Anlagen notwendigen Steuerungsfunktionen
  • Unterstützung bei Angebotskalkulationen in Bezug auf die Gesamtelektrik und Steuerungstechnik
  • Integration der Grundlagen aus der Entwicklung und Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsbereich R & D und Vertrieb
  • Weiterentwicklung moderner Engineering-Methoden (FMEA, Wertanalysen,  etc.)
  • Einführung von Standardisierungsthemen und modulare Bauweise
  • Sicherstellung eines verlässlichen Qualitätsprozesses und Förderung des Qualitätsbewusstseins innerhalb der Abteilung
  • Unterstützung des Vertriebs bei technischen Fragen und der technischen Machbarkeit
  • Verantwortung für I4.0 Projekte und Aufzeigen von technologischen Trends
  • Erkennen von Chancen in Zukunftsmärkten
  • Förderung und Weiterentwicklung der unterstellten Mitarbeiter
  • Bindeglied zur Geschäftsführung, Technischen Leitung und zu angrenzenden Bereichen
  • (Einkauf, Produktmanagement, Fertigung, Montage, Vertrieb)
  • Kontakt zu Lieferanten und Kunden zur Lösungsfindung in der Angebotsphase
Ihr Profil
  • abgeschlossenes Ingenieur-Studium (B.Sc./M.Sc.) der Mechatronik / Elektrotechnik / Automatisierungstechnik / Informatik
  • mehr- bis langjährige Berufserfahrung und Führungserfahrung in vergleichbarer, leitender Position, gerne aus dem Sondermaschinenbau
  • fundierte Kenntnisse in den SPS-Steuerungen Siemens TIA sowie idealerweise Rockwell / Allen Bradley sind Voraussetzung für diese Position
  • ausgeprägtes Produkt, Markt- und Branchenverständnis
  • überzeugende Führungspersönlichkeit mit Vorbildfunktion und Charisma sowie hohen kommunikativen Fähigkeiten
  • viel Erfahrung in der Personalarbeit, mit heterogenen und fachlich starken Teams sowie im Umgang mit Veränderungsprozessen
  • Befähigung und Motivation der Mitarbeiter, Erkennen und Ausschöpfen von Potenzial und Pflegen einer offenen Feedbackkultur
  • Zuverlässigkeit und ausgeprägte Lösungs- und Erfolgsorientierung
  • treibende Kraft, zielorientierte Arbeitsweise und effizientes Zeitmanagement
  • Souveränität und Durchsetzungsstärke
  • gutes bis verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft
Sie erwartet
  • familiäre Atmosphäre im internationalen Konzern
  • anspruchsvolle Tätigkeiten in einem professionellen Umfeld
  • gute Entwicklungsmöglichkeiten durch kontinuierliches Wachstum der Unternehmensgruppe
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • umfangreiche Trainings

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer 9260118 an die TOPOS Personalberatung GmbH & Co. KG, Kreuznacher Str. 60, 70372 Stuttgart oder per E-Mail an: bewerbung@topos-stuttgart.de. Für einen ersten telefonischen Kontakt steht Ihnen Melanie Rümmele unter der Tel.-Nr.: 0711-954654-0 gerne zur Verfügung. Absolute Vertraulichkeit in jeder Beziehung ist eine Selbstverständlichkeit für uns.

« Zurück zur Übersicht